. Google+ . .

Mobile-Disco-Bluefire DJ Guido Dessau Sachsen Anhalt

.
Mobile Disco Bluefire

Mobile-Disco-Bluefire

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1. Allgemeines

Auf alle geschlossene Verträge/Auftragsbestätigungen zwischen

DJ Guido (Auftragnehmer) und Kunden (Auftraggeber),

finden folgende allgemeine Geschäftsbedingungen des Auftragnehmers Anwendung.

 

2. Angebote , Vereinbarung / Buchungen

Es gibt keine Bindefrist für ein schriftlich oder mündlich erstelltes Angebot.

Ein Vertrag / Buchung kommt zustande durch eine vom Kunden (Auftraggeber) und DJ Guido (Auftragnehmer)

unterschriebene schriftliche Vereinbarung.

 

3. Rücktritt vom Vertrag / Auftragsstornierung

Ein Rücktritt oder Stornierung eines bereits schriftlich bestätigten Auftrags durch den Auftraggeber ist möglich,

jedoch werden folgende Stornierungsgebühren berechnet

 

ab Unterzeichnung der Vereinbarung :                                 50% des vereinbarten Honorars

ab dem 14. Tag bis zum/am Veranstaltungstag                    100% des vereinbarten Honorars

 

Stornierungsgebühren fallen nicht an:

- falls für diese Veranstaltung an diesem Tag eine gleichwertige Veranstaltung gefunden wird.

   

DJ Guido behält sich das Recht vor, in Folge von Krankheit, Unfall oder bei höherer Gewalt ,einen gleichwertigen

Ersatz zu den gleichen Konditionen wie vereinbart wurde zu schicken. Ein Rechtsanspruch besteht jedoch nicht.

 

4. Preise / Zahlungen / Gage

Zahlungen/Gagen sind ohne Abzüge in Bar und in Euro an DJ Guido am Ende der Veranstaltung zu leisten.

Eine Überweisung nach der Veranstaltung wird nicht akzeptiert.

Kreditkarten, Schecks etc. werden nicht akzeptiert.

 

 

5. Haftung

Für Personen- und Sachschäden während einer Veranstaltung haftet ausschließlich der Veranstalter,

soweit der Schaden nicht durch grobfahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten durch

DJ Guido verursacht worden ist.

Für Schäden am Equipment und Musikdatenträgern von DJ Guido, die während der Veranstaltung durch den

Veranstalter/ Gästen fahrlässig,grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht werden, haftet der Veranstalter.

 

6. Leistungserbringung durch den Discjockey

Die gesamte Leistungserbringung durch DJ Guido umfasst die Anlieferung und den Aufbau des

vereinbarten/gebuchten Equipments,die Durchführung der Veranstaltung,

sowie den Abbau und den Abtransport des Equipments.

Der Aufbau und Abtransport findet soweit nichts anderes vereinbart,

unmittelbar vor bzw. nach der Veranstaltung statt.

 

7. Stellfläche

Die Bühne/Stellfläche muss stabil und trocken sein. Für Veranstaltungen die unter freiem Himmel stattfinden,

ist ein Regen- und Windfester Unterstand rechtzeitig vor Eintreffen des DJs aufzubauen.

 

8. GEMA / Lizenzgebühren

Für die Anmeldung und Zahlung der Lizenzgebühren an die GEMA ist der Veranstalter /Auftraggeber verantwortlich.

 

9. Teilunwirksamkeit, anwendbares Recht, Gerichtstand

Auf alle Rechtsbeziehungen zwischen Dj Guido und seinen Kunden findet das Recht

der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Als Erfüllungsort und Gerichtsstand wird,

soweit rechtlich zulässig Dessau-Roßlau vereinbart.  

 

 Mit der Auftragsunterzeichnung erkennt der Auftraggeber die o.g. AGB’s an.

 

 

                                                                                                                                           

 

Nach oben